Boilerentkalkung

  • Hygienisch einwandfreies, sauberes Wasser
  • Weniger Energieverbrauch
  • Mehr Warmwasservolumen
  • Periodische Kontrolle des Sicherheitsventils, allenfalls Ersatz
  • Lange Lebensdauer
  • Email-Boiler: Kontrolle Schutzanoden, allenfalls Ersatz
  • Dank regelmässiger Entkalkung keine teuren Reparaturen
  • Ausführung durch geschultes Fachpersonal

So kann der Boiler aussehen:

Verkalkte Heizstäbe
Boilersumpf (Boden)

Emaillierte Boiler brauchen einen Korrosionsschutz. Dieser wird durch die Magnesium-Anode gewährleistet. Abgebaute Anoden müssen ersetzt werden.

1. Abbildung - Neue Magnesiumanode

2. Abbildung - Abgebaute Anode

3. Abbildung - Kein Schutz mehr

Rufen Sie uns an oder benutzen Sie unseren digitalen Reparaturauftrag. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Weibel AG Schützenstrasse 31 CH-6430 Schwyz Tel.: +41 41 818 66 00 Fax: +41 41 818 66 09 info[a]weibel-haustechnik.ch

Boilerentkalkung